Reichsrei\epaß

Den Reisepaß des Deutschen Reiches kann jede Person, die das 16. Lebensjahr vollendet hat, beantragen. Die Geltungsdauer des Reisepasses beträgt 10 Jahre.

Die Vorderseite des RRP
Reichsreisepaß - Vorderseite


Die Rückseite (innenliegende Laminatkarte) des RRP
Reichsreisepass - Rückseite


Der Reisepaß besitzt 32 Seiten und ist buchbinderisch genäht. Die einzelnen Seiten sind aus Spezialpapier, enthalten farbige Guillochen sowie ein ausschließlich unter UV-Licht zu sehendes Muster.
Alle Seiten des Passes haben ein maschinenlesbares Kinegramm sowie ein Hologramm mit mittels Laser eingebrannter Paß-Nummer. Außerdem besitzen sie einen Chip, auf dem die Daten rechnerlesbar gespeichert sind. Daher sind sie die sichersten Reisepässe der Welt. Die Außenseite ist aus genarbtem dunkelblauen Kustledermaterial und besitzt einen mit Tiefprägung in Gold dargestellten Reichsadler sowie den Schriftzug "Deutsches Reich - Reisepass".

Hinweis: Die Abbildungen auf unserer Seite und der Ihnen ausgestellte Reisepass sehen wegen Verhinderung von Nachahmern in einigen Details geringfügig anders aus.

Hier können Sie die den Reisepass beantragen.