Startseite | Exilregierung Deutsches Reich
Herzlich willkommen auf un\erer Weltnetz\eite

Erstellungsdatum: 15.11.2010
Kategorie: Finanzen
Kommentar: Die "Enthüllung" ist im Prinzip schon seit Jahren bekannt und ein "alter Hut". Kurz die Fakten für neue Leser:
Geschichtlich zweifelsfrei bewiesen ist, dass Hitler in seinem gesamten Machtbereich "Zugriff" auf max. 3.5 Millionen Juden hatte. Viele davon blieben im Lande und wurden vom NS-Regime nicht nur verschont, sondern sogar geschützt. Hochrangige orthodoxe Juden wie Rabbi Schneerson wurden von Sondereinheiten der SS im persönlich Auftrag Hitlers mit ihren Vermögen sicher nach Amerika verschifft. Nach dem Krieg jedoch hatten rund 6 Millionen Juden die Frechheit, als NS-Opfer Wiedergutmachungsforderungen zu stellen - und diese wurde ihnen von Deutschland (nachweislich und offiziell) grösstenteils auch gewährt.
Erstellungsdatum: 15.11.2010
Kategorie: Finanzen
Die EU vollzieht den MorgenthauPlan an ganz Europa.
Menschen, die noch Kinder zeugen wollen, müssen das EuroGeld meiden wie der Teufel das Weihwasser und dürfen es keinesfalls in Nähe der Eierstöcke/Hoden am Körper tragen.
Erstellungsdatum: 11.06.2009
Kategorie: Finanzen
Gold als Absicherung des Vermögens wird in Zeiten der Finanzkrise, Entwertung von Grundstücken und drohender Inflation immer wichtiger. Aber wissen sie wirklich alles über das Edelmetall?