Für Sie gele\en

Gesundheit


 
 
Eintragungen nach Datum

« Seite 2 von 6 »

Erstellungsdatum: 07.12.2010
Kategorie: Nachrichten "BRD"

Meine Frau arbeitet als Floristin in einem Laden in der Fußgängerzone. Im Sommer wurde sie dabei Opfer eines Trickbetrügers. ...

 

Erstellungsdatum: 07.12.2010
Kategorie: Internationale Politik

Zitate zu beiden Weltkriegen und zum „Dritten Reich“ (aus "unverdächtigen" Quellen).

Zusammengetragen von Dietrich A.W. Weide, Hamburg

Erstellungsdatum: 06.12.2010
Kategorie: Nachrichten "BRD"

Heute befinde ich mich seit  555  Tagen im Kerker: nicht, weil ich gegen geltende Gesetze nach deutschem Recht verstoßen habe, sondern, weil ich für die Einhaltung der tatsächlich geltenden Gesetze eintrete...

Erstellungsdatum: 04.12.2010
Kategorie: Internationale Politik
Kennedy hielt diese Rede am 27. April 1961 vor Zeitungsverlegern. Redetext unten!

Erstellungsdatum: 29.11.2010
Kategorie: Wahrheit?!
Quelle:polskaweb Fortsetzung des Artikels „Frisches Blut für Vertriebenenzentrum„:
Die Wahrheit um die Geschichte der Juden im 20. Jahrhundert, die sich selbst nicht nur als Angehörige einer Glaubensgemeinschaft sondern auch als eine Nation bezeichnen, ist eine ganz andere als wir kennen.
Erstellungsdatum: 29.11.2010
Kategorie: Wichtiges
Gemäß den Verträgen von Versailles, St. Germain und Trianon von 1919 verblieben etwa 2,4 Millionen Deutsche im neu entstandenen polnischen Staat, 3,3 Millionen Deutsch-Österreicher verblieben in der neu gegründeten Tschechoslowakei, an die 600.000 in Ungarn, weitere rund 600.000 im neu gegründeten Jugoslawien und 800.000 in Rumänien...
Erstellungsdatum: 22.11.2010
Kategorie: Zuschriften von Bürgern
Post vom Landgericht Dortmund, oh, oh, was kommt jetzt. Am Freitag habe ich den Brief bekommen und am Sonntag geöffnet. Ich lese. Sehr geehrter Herr …. In dem Beschwerdeverfahren gegen Richter (Am Amtsgericht) wird Anliegende Abschrift zur Kenntnisnahme übersandt.
Erstellungsdatum: 18.11.2010
Kategorie: Nachrichten "BRD"
Doktorarbeit von Frau Constanze Paffrath über die illegale Wiedervereinigung unter Helmut Kohl!!! http://www.youtube.com/watch?v=cNkKYLmEi0A&feature=player_embedded#
Erstellungsdatum: 18.11.2010
Kategorie: Nachrichten "BRD"
Der gekaufte Bundeskanzler Helmut Kohl an den Fäden der Chemischen Industrie Das "System Duisberg" Duisberg beließ es nicht beim Schwärmen, sein Credo: "Wo wir einwirken können und müssen, das ist die Parteipolitik ... Was ist zur Durchsetzung unserer Gedanken notwendig? Geld ... Alle Schwierigkeiten lassen sich nur überwinden durch eine planmäßige Beeinflussung." Hans Globke der Ziehvater und „Ausbilder“ von Hennoch Cohn einer der gesuchtesten Verbrecher,,, Globke wurde unter Adenauer Chef des Kanzleramtes…
Erstellungsdatum: 15.11.2010
Kategorie: Finanzen
Kommentar: Die "Enthüllung" ist im Prinzip schon seit Jahren bekannt und ein "alter Hut". Kurz die Fakten für neue Leser:
Geschichtlich zweifelsfrei bewiesen ist, dass Hitler in seinem gesamten Machtbereich "Zugriff" auf max. 3.5 Millionen Juden hatte. Viele davon blieben im Lande und wurden vom NS-Regime nicht nur verschont, sondern sogar geschützt. Hochrangige orthodoxe Juden wie Rabbi Schneerson wurden von Sondereinheiten der SS im persönlich Auftrag Hitlers mit ihren Vermögen sicher nach Amerika verschifft. Nach dem Krieg jedoch hatten rund 6 Millionen Juden die Frechheit, als NS-Opfer Wiedergutmachungsforderungen zu stellen - und diese wurde ihnen von Deutschland (nachweislich und offiziell) grösstenteils auch gewährt.